Aktuelles

 

Was wir erreicht haben und was uns derzeit beschäftigt ...

 


 

Neugestaltung Eingangsbereich Mittelstr. 34

 

 

Das Wohn- und Geschäftshaus Mittelstr. 34 im Ortskern von Zipsendorf wurde 1920 im Bauhaus-Stil errichtet und ist heute ein geschütztes Einzeldenkmal.

 

Die SWG Meuselwitz mbH unternimmt große Anstrengungen dass Gebäude als Denkmal zu pflegen und wertzuerhalten.

 

Gleichzeitig dazu gilt es für unsere Mieter angenehme Wohn- und Arbeitsbedingungen zu gewährleisten.

 

Beides zu erreichen, stellt uns bei der Planung und Umsetzung einer jeden Maßnahme stets vor neue Herausforderungen.

 

Im Jahre 2015 wurde u.a. die obere Geschossdecke gedämmt. Im März 2017 konnte die Neugestaltung des Eingangsbereiches zu Sparkasse und Zahnarztpraxis abgeschlossen werden.

 

 Mittelstr. 34 nachher 1

 

 

 

 

 


 

Mieterjournal 2017 erschienen

 

 

Pünktlich zum Jahresbeginn erschien die Ausgabe 2017 unseres Mieterjournals "Unter einem Dach" mit interessanten Beiträgen rund ums Wohnen.

 

Für unsere Jüngsten gibt es auch in diesem Jahr einen Fotowettbewerb, bei dem für das Siegerbild wieder ein schöner Preis wartet.

 

Einsendeschluss ist der 30.06.2017

 

 


 

Dämmung obere Geschossdecken 

 

 DämmungZetkinStr

In den Jahresscheiben 2016 / 2017 werden mit Förder-darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)in Zusamenarbeit mit der Thüringer Aufbaubank (TAB)in insgesamt 25 Hauseingängen die oberen Geschossdecken mit einer Dämmung ausgestattet.

 

Mit dieser energetischen Modernisierung wollen wir einen entscheidenden Beitrag zur Senkung der Heizkosten in diesen Objekten leisten. Die Baumaßnahmen sollen noch im ersten Halbjahr 2017 abgeschlossen werden.

 

 

 


 

Modernisierung Georgenstraße 1
 

 Georgenstaße 1 GR

Derzeit führen wir für Sie in diesem Objekt die Komplettmodernisierung von 2 Wohnungen durch.

 

Die beiden Wohnungen erhalten moderne Zuschnitte und werden zeitgemäß und komfortabel ausgestattet.

 

Es handelt sich um 3-Raum-Wohnungen mit einer Größe von jeweils ca. 76 m².

 
 

 Georgen_1

   

 ________________________________________________________________________________

 

Erneuerung der zentralen Schließanlage

 

Schließanlage

Der Austausch der zentralen Schließanlage erfolgt schrittweise, beginnend mit den Objekten, welche auch bisher bereits an die Anlage angeschlossen waren.

 

Bis Ende 2016 konnten die meisten Objekte bereits ausgestattet werden.

 

Im Fortgang werden 2017 auch die restlichen Objekte in die Schließanlage integriert.

 

Vielen Dank und bis bald


Ihre SWG Meuselwitz

 

Piwik